Google AdSense – Smart Pricing

Der Beitrag wurde am 27. Oktober 2005 von Oliver veröffentlicht

Google Adsense
Ich bin heute via Internetmarketing-News auf einen Eintrag aus dem Blog von Jenstar aufmerksam geworden. Das Thema ist „AdSense Smart Pricing”. Hier geht es um Angaben, die ein Team-Member von AdSense gemacht haben soll und die sich auf die Vergütung für AdSense-Publisher beziehen. Demnach beeinflusst die tatsächlich erzielte Conversion des AdWord-Kunden auch die Vergütung des AdSense-Publishers und kann einen ganzen AdSense-Account mittels des Smart Pricings quasi „brandmarken”, wobei hier mehrere Faktoren ins Spiel kommen. Die Folge des Smart Pricings sind geringere Klickpreise für den Werbenden und niedrigere Einnahmen für den Publisher. Smart Pricing wird für jeden Account wöchentlich neu berechnet, so kann man als Publisher schlecht konvertierende Anzeigen entfernen um so wieder an höhere Vergütungen pro Klick zu gelangen.

Abgelegt in Adsense & Co. | Tags: none

Noch keine Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress - Valid XHTML and CSS. ^Top^