Michelle Hunziker ärgert sich über Porno-Werbung

Der Beitrag wurde am 23. Juli 2006 von Oliver veröffentlicht

Laut einem Bericht von Bild, ist Michelle Hunziker (29) (ja, genau, die von Eros R. und DSDS) sehr erbost über eine schweizerische Internetseite. Tim H. (von der Bild ausnahmsweise verfremdet) hatte sich laut dem Bericht die Domain www.michellehunziker.ch “gesichert” und darauf neben Klingeltönen auch Werbung für Sexspielzeug und “perversen Sex” (O-Ton Bild) geschaltet. Die Moderatorin ist natürlich entsetzt und teilte der schweizerischen Zeitung Sonntagsblick mit, dass sie ihren Anwalt einschalten wird. Sagenhafte 2.000 Besucher fanden sich in den vergangenen 32 Tagen auf der Seite ein und fanden nicht etwa die hübsche Michelle, sondern nackte Tatsachen und Werbung für eBay. Tim H. möchte die Domain nun laut Sonntagsblick für einen Betrag im mittleren vierstelligen Bereich verkaufen. Das Geld dürfte er dann auch benötigen.

Abgelegt in Netzfunde, Rechtliches | Tags: none

2 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. Gravatar of David Chutlashvili

    Kommentar von David Chutlashvili vom 17.6.2009

    Es ist ausgezeichnet, dass Michelle Hunziker sich ausgezogen hat, aber warum tut sie es immer noch so selten? Warum zieht sie sich nicht KOMPLETT aus?

  2. Gravatar of Vito

    Kommentar von Vito vom 8.7.2011

    Ist eigentlich bekannt, was aus der Geschichte um Tim H. wurde?

Einen Kommentar schreiben

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress - Valid XHTML and CSS. ^Top^