Und es funktioniert doch: ffmpeg

Der Beitrag wurde am 22. September 2006 von Oliver veröffentlicht

Vielen Dank für die E-Mails, die mich zu meinem Problem mit ffmpeg erreichten. Dank einiger Hilfestellungen, konnte ich das Problem mit meinem Programmierer doch noch lösen, wenn auch ohne das gewünschte ffmpeg-php. Wir haben nun einfach ein eigenes Script entwickelt, welches mit der Funktion exec() von PHP arbeitet und direkt auf das ffmpeg-Paket zugreift. Das Script ermöglicht es nun, Thumbnails in gewünschten Größen quasi “on the Fly” aus allen möglichen Videoformaten direkt auf dem Server zu extrahieren. Außerdem kann man sich jetzt vollständige Bildergalerien aus Videos erzeugen lassen, ohne das der Server großartig belastet wird. Ich werde das Script eventuell die Tage mal online stellen und es auch irgendwie in einem Plugin für WordPress “verwursten”, sollte ich die Zeit dazu finden.

Abgelegt in Server & Scripting | Tags: , , , ,

1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. Gravatar of Thumbnails aus Filmen erzeugen mit ffmpeg – Adult Webmaster Blog

    Pingback von Thumbnails aus Filmen erzeugen mit ffmpeg - Adult Webmaster Blog vom 24.9.2006

    […] Thumbnails aus Filmen erzeugen mit ffmpeg Der Beitrag wurde am 24. September 2006 von Oliver Karthaus veröffentlicht Ich schrieb dieses Wochenende ja bereits einen kurzen Artikel darüber, dass es mir endlich gelungen war, ffmpeg auf einem Server lauffähig zu machen. Die Funktionalität des Moduls ist wirklich einmalig. Wer mit Videos arbeitet und diese eventuell eingebunden hat oder Kunden zum downloaden anbietet, der kennt die zeitaufwändige Arbeit, Thumbnails zu extrahieren. Einige Programme machen das zwar per Knopfdruck, ich bin da aber eher ein Anhänger der vollständigen Automatisierung um Zeit zu sparen. Heute habe ich dann mal mit einigen Funktionen experimentiert. Ich wollte gerne eine zusätzliche Galerie zu jedem Video haben. Die Videos haben eine Auflösung von 640×480 Pixel bei 768 Kbit/s. Ich wollte nun Frames in einer Größe von 800×600 extrahieren. Die Bilder sollten automatisch durchnummeriert und gleich im passenden Verzeichnis gespeichert werden. Dazu war nur folgender Code notwendig (in der Kommandozeile, funktioniert auch per exec() in Php): […]

Einen Kommentar schreiben

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress - Valid XHTML and CSS. ^Top^