Der Google News-Effekt

Der Beitrag wurde am 14. November 2006 von Oliver veröffentlicht

Vor einiger Zeit wurden zwei meiner Blogs in Google News aufgenommen. Zunächst brauchte es seine Zeit, bis die ersten Artikel auch tatsächlich auffindbar waren (ca. 2-3 Wochen ab Aufnahme). Vom Traffic her habe ich mir nicht viel erwartet, denn es handelt sich eher um Nischenthemen und nicht um die “Big News”. Am 10.11. konnte ich dann eine Trafficsteigerung von rund 75 Prozent verzeichnen, am 11.11. sogar von über 100 Prozent. So einen Anstieg hätte ich mir davon nicht erwartet, wenn ich ehrlich bin. Aktuell pendelt sich der Traffic auf einem Niveau ein, ich muss das aber mal über längere Zeit beobachten. Was die Aufnahme von Artikeln angeht: Google News nimmt nicht sofort ALLE Artikel der Website mit auf, sondern zunächst nur die aktuellsten News, die ab dem Zeitpunkt der Aufnahme verfasst wurden. Aktuelle News erscheinen ca. 10 Minuten nach der Veröffentlichung in der News-Suche.

Es gibt aber anscheinend einen Weg, wie man auch ältere Artikel in die News-Suche bekommt: Man muss einfach von neuen Artikeln auf ältere verlinken (z.B. “wir berichteten bereits über xyz” und das verlinken) und schon werden auch die aufgenommen. Die Conversion der Besucher, die über Google News kommen, ist bislang nicht die Beste, was aber auch zu erwarten war. Dafür gewinnt man reichlich Leser für sein RSS-Feed, wie ich das bislang beobachten kann. Jetzt muss man mal abwarten, wie viele wiederkehrende Besucher man aus dem Traffic generieren kann und wie sich das umsatzmäßig auswirken wird. Hier mal eine kleine Statistik, auf der man gut den Impact der Google News sehen kann (am 01. gab es einen Ausfall, daher die bescheidene Zahl).

google-news-effekt

Abgelegt in Suchmaschinen, Werbung & Marketing | Tags: none

7 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. Gravatar of Karl

    Kommentar von Karl vom 14.11.2006

    Interessant. Was muss man überhaupt machen, um bei Google News aufgenommen zu werden?

  2. Gravatar of Oliver Karthaus

    Kommentar von Oliver Karthaus vom 14.11.2006

    Hallo Karl, also zunächst muss man wirklich gute News liefern und möglichst nicht nur kopierte Nachrichten und Einheitsbrei. Dann darf die Site (warum auch immer) nicht nur durch einen Autor betreut werden und nicht privat sein. Die Site sollte auch schon einige Monate oder mehr “auf dem Buckel” haben und nicht mehr neu sein. Hier kann man seine URL für Google News vorschlagen.

  3. Gravatar of Karl

    Kommentar von Karl vom 15.11.2006

    OK, danke.

  4. Gravatar of Wie man seine Website in Google News bekommt – Adult Webmaster Blog

    Pingback von Wie man seine Website in Google News bekommt - Adult Webmaster Blog vom 19.11.2006

    […] Wie man seine Website in Google News bekommt Der Beitrag wurde am 19. November 2006 von Oliver Karthaus veröffentlicht Ich habe vor einigen Tagen einen Bericht über meine Erfahrungen mit Google News veröffentlicht. Da ich einige Anfragen per E-Mail erhielt, wie man seine Website in die Google News bekommt, hier mal einige Punkte, die die Website auf jeden Fall schon mal erfüllen sollte. Dann hat man zwar noch immer keine Garantie für eine Aufnahme, jedoch erhöht das die Chancen, ähnlich wie bei AdSense, wo es auch einige Dinge zu beachten gibt, bevor man sich anmeldet. Alter der Newsquelle: Die Website, die ihr für Google News vorschlagt, sollte schon mindestens 6 Monate existieren. Älter ist besser. Aktualisierung der Website: Da es sich um Google NEWS handelt, sollte die Website auch regelmäßig, am besten täglich aktualisiert werden. Mehr ist besser, jedoch unbedingt auf die Qualität achten. Art der News: Es ist schlecht, wenn man nur News von anderen Websites abtippt. Gut, News gibt es ja immer nur ein einziges Mal, daher tauchen sie auch mehrfach auf, jedoch sollte man versuchen, die News in eigene Worte zu fassen, neue / weitere Quellen hinzuzufügen und Hintergrundinfos zu besorgen. Das macht die News dann wieder unique. […]

  5. Gravatar of Google News: Ein Zwischenstand nach 2 Wochen – Adult Webmaster Blog

    Pingback von Google News: Ein Zwischenstand nach 2 Wochen - Adult Webmaster Blog vom 25.11.2006

    […] Google News: Ein Zwischenstand nach 2 Wochen Der Beitrag wurde am 25. November 2006 von Oliver Karthaus veröffentlicht Ich habe vor etwas über einer Woche bereits über den “Google News-Effekt” geschrieben. Hintergrund ist die Aufnahme eines Blogs in den Index von Google News. Ich wollte über die Zeit immer mal wieder berichten, wie sich eine Listung langfristig auf den Traffic und die Leserschaft auswirkt. Jetzt kann ich einige weitere Zahlen nennen, die sich so in den vergangenen Tagen herauskristallisiert haben. Traffic: Der Traffic, den Google News schickt, ist wirklich enorm und weitaus größer, als ich zunächst angenommen hatte. In der betreffenden Nische können das bis zu 1.000 Besucher pro Tag sein. Crawling: Das Verhalten des Googlebots habe ich nun auch analysiert. Unmittelbar nachdem ein neuer Eintrag in das Blog erfolgt ist, ist auch schon der Bot zur Stelle. Google News indexiert die News anscheinend mit dem normalen Googlebot. Bislang kann ich auch einen Effekt auf den normalen Suchindex feststellen. Das Blog wird nun täglich indexiert. Beiträge von heute erscheinen also schon morgen in den Ergebnissen. Umsatz: Der News-Traffic ist kein zahlender Traffic, so viel ist klar. Meine Vermutung, dass es sich um erfahrenere Internetnutzer handelt, die eine gewisse Werbeblindheit haben, bestätigt sich also. Technik: Nachdem das Crawling der Artikel anfangs problemlos klappte, stellten sich nach einigen Tagen Probleme ein. Google News verlangt eine mindestens 3 bis 4-stellige Zahl in der URL (keine Jahreszahl), also gestaltet sich das mit Standard-URLs bei Blogs (z.B. url.de/2006/11/30/artikel/) relativ schwierig. Ich musste alles umstellen auf (url.de/2006/11/30/artikel-id_des_artikels.html). Seitdem funktioniert alles wieder einwandfrei. […]

  6. Gravatar of Google News: Die Zahlen nach 4 Monaten im Index – Adult Webmaster Blog

    Pingback von Google News: Die Zahlen nach 4 Monaten im Index - Adult Webmaster Blog vom 14.3.2007

    […] Google News: Die Zahlen nach 4 Monaten im Index Der Beitrag wurde am 14. März 2007 von Oliver Karthaus veröffentlicht Ich habe ja nun schon einige Male über Google News und die Auswirkungen der Aufnahme berichtet. Jetzt, nach knapp 4 Monaten, habe ich mal eine kleine Übersicht des Traffics erstellt, den Google News tatsächlich geliefert hat. Es geht dabei um das Blog PSPBlogger, welches sich hauptsächlich mit dem Thema PlayStation Portable befasst. Unten habe ich ein kleines Diagramm angehangen, auf dem ich den monatlichen Traffic von Google News mal in die einzelnen Länder aufgeteilt habe (News AT, News DE, News CH und News COM). Mittlerweile haben sich die folgenden Rahmendaten herauskristallisiert: Google braucht zwischen 3 und 15 Minuten um einen neuen Artikel zu crawlen und in den News zu listen. Das ist wirklich schneller, als ich es damals erwartet habe. Den größten BANG haben aktuelle Themen wie z.B. der Launch der PS3 in den USA o.ä. Die meisten Klicks bekommen Artikel mit Bild. Der Bot nimmt aber nicht jedes Bild auf. Zu große Bilder mag er nicht immer. Die Bilder sollten auch immer im Hochformat erstellt sein, funktioniert irgendwie besser. Der November war ein guter Start was den Traffic angeht. Im Dezember und Januar kamen einige Mitbewerber in den News-Index, daher teilt sich der Traffic heute unter allen auf. […]

  7. Gravatar of Manuel

    Kommentar von Manuel vom 27.3.2009

    Vielen Dank für die Infos – mal schauen wie lange es dauert bis man in google News aufgenommen wird

Einen Kommentar schreiben

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress - Valid XHTML and CSS. ^Top^