Keine Bilder mehr neben AdSense-Ads erlaubt

Der Beitrag wurde am 19. Dezember 2006 von Oliver veröffentlicht

Es ist ja mittlerweile eine beliebte Praktik geworden, neben den AdSense-Ads Bilder zu platzieren, die dann mehr Aufmerksamkeit auf die Werbung lenken und so zu einer höheren CTR führen sollen. Seitens Google gab es da immer verschiedene Aussagen, je nach Tagesform und Mitarbeiter. Mal sollten die Bilder von einer deutlichen Umrandung umgeben sein, welche die Bilder optisch von den Ads trennt und manchmal war es anscheinend auch völlig egal. Jetzt ist es aber komplett verboten. Google zeigt auf dem AdSense-Blog einige Beispiele, die man auf vielen Sites findet und die allesamt nicht mehr erwünscht sind. Also, Bilder rausnehmen, wenn einem der AdSense-Account lieb ist.

Abgelegt in Adsense & Co. | Tags: none

3 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. Gravatar of Gabriel

    Kommentar von Gabriel vom 19.12.2006

    Na, da bin ich mal gespannt wie lange es dauert bis die Bildchen hier und da verschwinden und vor allem wie sich das bei derlei Seiten auf die CTR auswirkt.

  2. Gravatar of dloldl

    Kommentar von dloldl vom 19.3.2007

    tja, obwohl ich das mit den bildern recht unpassend finde. Ich nehme schon an, dass durch mehr bilder die einnahmen sprudeln könnten (auch für google), aber die sollten doch nicht zurück gehen.

  3. Gravatar of [BLOCKED BY STBV] Blogs optimieren

    Trackback von [BLOCKED BY STBV] Blogs optimieren vom 8.1.2008

    Kein Adsense in Foren mehr?…

    Im Abakus-Forum gibt es derzeit eine Diskussion über die Implementierung von Adsense Anzeigen in Foren, ausgelöst durch die Sperre eines Users samt der Mail vom Adsense-Support:
    Publisher dürfen Google-Anzeigen nicht auf eine getarnte Ar…

Einen Kommentar schreiben

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Powered by WordPress - Valid XHTML and CSS. ^Top^