Porn.com: Fast bei der Moniker Domain Auction verkauft

Der Beitrag wurde am 14. März 2007 von Oliver veröffentlicht

Vor einigen Tagen fand die Moniker T.R.A.F.F.I.C. Domain Auction in Las Vegas statt. Da kamen einige sehr nette Namen unter den Hammer, unter anderem auch Porn.com. Neben Sex.com wohl einer der besseren Adressen wenn es um Spiele für Erwachsene geht. Der Mindestpreis war auf $7.500.000 USD festgelegt. Leider fand sich kein Käufer, obwohl der Raum picke packe voll mit Interessenten war. Es fehlten wohl nur einige hunderttausend Dollar. Startpreis war $5.000.000. Das der Inhaber darunter nicht verkaufen wollte, kann ich gut nachvollziehen. Man muss sich nur mal einige Zahlen der Domain ansehen: Pro Tag generiert die Domain 26.000 Klicks auf bezahlte Werbeplätze. 50.000 Uniques finden sich täglich auf Porn.com ein. Die Domain generiert pro Tag zwischen $2.000 USD und $4.000 USD – natürlich ohne Arbeit. Das macht im Optimalfall $1.460.000 USD pro Jahr. Das wären 5 Jahre bis zur Gewinnzone. Vorausgesetzt, man macht nichts an der Domain und die Anzahl der Besucher wächst nicht von alleine an. Trotzdem glaube ich, dass die Domain eine mehr als gute Investition wäre. Ob die Domain nach der Auktion in einem privaten Deal den Besitzer gewechselt hat, ist unbekannt.

Abgelegt in Domains | Tags: none

Noch keine Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress - Valid XHTML and CSS. ^Top^