Und noch mehr Ärger mit dem Hoster

Der Beitrag wurde am 2. April 2007 von Oliver veröffentlicht

Wie einige von euch mit Sicherheit bemerkt haben, war das Blog von Samstag auf Sonntag nicht erreichbar. Grund dafür ist das Totalversagen meines Hosters. Ich weiß, es ist schon so eine Art Masochismus, dass ich noch immer meine Server dort stehen habe, schließlich ist es ja nicht das erste Mal. Man hat mit die Entscheidung umzuziehen mit dem letzten Vorfall aber viel einfacher gemacht. Am Samtag Abend gegen 22 Uhr meinte dieser Server plötzlich auststeigen zu müssen. Er schaltete sich in den Rescue Mode und reagierte auf nichts mehr. Warum? Das weiß er nur selbst. Hektisch versuchte ich den Hoster über die teure 0900-Nummer (1,99 Euro/Min. nach Ansage) zu erreichen. Die ersten Versuche scheiterten kläglich und der Gebührenzähler tickte trotzdem. Gegen 22:30 Uhr erreichte ich dann jemanden, der sich auch gleich kümmern wollte. “Es könnte aber 90 bis 120 Minuten dauern”, sagte man mir. Das bin ich nicht anders gewohnt. Ich saß ein wenig auf heißen Kohlen, denn jede Minute Downtime kostet mich Geld. 90 Minuten später: nichts! 120 Minuten später: auch nichts! Ich wieder ans Telefon: Mailbox! Da sabbelte ich bestimmt 20 Mal drauf, natürlich mit jedem Mal ein wenig deutlicher. Bis 5 Uhr habe ich gewartet, bestimmt 50 Euro vertelefoniert und 30 Mails geschrieben, leider ohne Erfolg.

Morgens um 8 Uhr erhielt ich dann eine Mail von dem Techniker, mit dem ich am Abend telefoniert hatte. “Entschuldigung. Server ist jetzt wieder da. Sie müssen auch nur den halben Reboot bezahlen.” Das sind immer noch 30 Euro Netto und absolut frech ist die ganze Sache auch noch. Wahrscheinlich meint man, dass die Kunden schon warten können und man selbst erstmal ausschlafen kann. Ist ja nicht so schlimm. Ich habe selten (fast nie!) ein solch unprofessionelles Verhalten erlebt. Ich erwarte von einem Webhoster 24-Stunden Erreichbarkeit und Zuverlässigkeit. Wenn die Kunden schon gezwungen sind über eine teure 0900er-Nummer anzurufen, dann sollte diese wenigstens besetzt sein. Mit fähigen Menschen. Danke, das wars.

Abgelegt in Server & Scripting | Tags: none

5 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. Gravatar of Pascal

    Kommentar von Pascal vom 3.4.2007

    So hart wie es auch klingen mag, you get what u paid for. ;)

    Wenn es um Geld geht, sollte man auch Geld investieren und nicht am Server sparen. Für meine Seiten, die Gewinn abwerfen, habe ich einen Server, wo ich 24 h / 7 Tage die Woche einen persönlichen Ansprechpartner habe. :)

  2. Gravatar of Pascal

    Kommentar von Pascal vom 3.4.2007

    Ergänzung zu oben: Natürlich über 0800. ;)

  3. Gravatar of Oliver

    Kommentar von Oliver vom 3.4.2007

    Hallo Pascal. Du musst das etwas falsch verstanden haben. Wo schrieb ich etwas über die Kosten? Ich habe ausschließlich eigene Server (9 Stück) und auch keine Managed-Server. Ich zahle pro Monat etwas über 1000 Euro für die Farm (Housing / Traffic / Ips), also wo kommt der Spruch “you get what u paid for.” zum tragen? Wegen meines Admins benötige ich eigentlich keinen Support (oder ich mach es selbst). Hier ging es nur darum, dass WENN man mal welchen benötigt, es keinen (oder nur schlechten) gibt. ;) Na ja, war mir ja jetzt eine Lehre.

  4. Gravatar of Pascal

    Kommentar von Pascal vom 3.4.2007

    Hallo Oliver,

    habe aus einem früheren Posting auf einen großen, “namhaften” Hoster in Berlin geschlossen. Falls ich damit falsch, betrachte mein Posting einfach als falsch *G*

    Ich habe auch keine managed Server, nur kann ich immer einen anbrüllen wenn mal wirklich was an der Hardware oder so defekt ist. ;)

  5. Gravatar of seekXL

    Kommentar von seekXL vom 5.4.2007

    Hi Oliver,

    selbst ist der Mann und das wichtigste kann man auch preiswerter aus dem Office laufen lassen, für den Rest gibt es auch zuverlässige Hoster, welche das halten was als Service geprangert wird.

    Die 1.000 Euro für 9 Server kannst Du auch bei Plusserver investieren, bekommst was schnelles für und hast 24/7 zum 0800er dafür.

    Das mit dem zuverlässigen Hoster war nicht auf den genannten bezogen, wobei dieser in den vergangenen Jahren deutlich besser geworden ist.

    Nice Ostern

    André :)

Einen Kommentar schreiben

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress - Valid XHTML and CSS. ^Top^