Bilder in den Suchergebnissen: Auswirkungen auf den Traffic

Der Beitrag wurde am 13. Juni 2007 von Oliver veröffentlicht

Angeregt durch einen informativen Beitrag zum Thema “Bilder in den Suchergebnissen“, möchte ich auch gerne mal eine Beobachtung aufschreiben, die ich in der letzten Zeit gemacht habe. Bei einem doch sehr lukrativen Keyword (1 Wort, jedoch nur rund 4 Mio. Ergebnisse), besitze ich seit langer Zeit die Keyword-Domain und habe darunter auch ein entsprechendes Angebot mit Pay-Content. Seit knapp 2 Jahren ist die Site zu dem Keyword sehr stabil auf Platz 1. Vor einiger Zeit begann Google dann damit, Bilder in den Suchergebnissen einzublenden. Da es sich hier um ein Thema handelt, das an der Grenze zum Adult liegt, könnt ihr euch vorstellen, dass einige User auch schon mal sehr gerne auf das Bild klicken. Vor dieser Veränderung bekam die Site zwischen 700 und 900 Uniques pro Tag über das Keyword. Heute sind es nur noch knappe 300 Uniques. Natürlich habe ich mich – als ich den Rückgang bemerkte – daran gemacht, die Bilder für die Bildersuche zu optimieren und die aktuellen zu verdrängen. Die Bildersuche hat aber ihre ganz eigenen Regeln. Obwohl ich 14 der 18 Bilder der ersten Ergebnisseite belege, werden trotzdem die anderen Bilder eingeblendet, die auch vorher dort erschienen. Die stammen von einer Website, die zu dem Key in den normalen Suchergebnissen auch Platz 84 liegt. Da sieht man mal wieder, wie wichtig die Bildersuche sein kann.

Abgelegt in Suchmaschinen | Tags: , , ,

Noch keine Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress - Valid XHTML and CSS. ^Top^