Ärger mit der Telekom

Der Beitrag wurde am 31. Juli 2007 von Oliver veröffentlicht

Irgendwie hätte ich es mir doch denken können. Eigentlich wollte ich im Zuge meines Umzugs einen anderen Telekommunikationsanbieter suchen und der Telekom den Rücken kehren. Gleich wurden Stimmen laut, dass das Chaos bei den anderen Anbietern noch viel schlimmer sei. Fehlanzeige! Vor 4 Wochen habe ich die Ummeldung und die Zuteilung zwei zusätzlicher Nummern bei der Telekom in Auftrag gegeben. Zum 31.07. sollte alles nahtlos umgestellt werden. Vor 2 Wochen war jedoch abzusehen, dass es eine kleine Verzögerung bei dem Umzug geben wird und ich wollte den Termin auf den 03.08. legen lassen. Der freundliche Mitarbeiter teilte mir mit, dass überhaupt gar kein Auftrag für den 31.07. vorliege, er jetzt aber den neuen aufnehmen könnte. Mir kam das gewohnte Chaos in diesem Fall ganz gelegen. Ich frage 3 Mal nach, ob die Abschaltung und die Aufschaltung tatsächlich am 03.08. stattfinden wird. Wurde mir immer bestätigt. Tja, was soll ich sagen? Heute schreibt mir ein Kunde: “Ich kann Sie nicht erreichen, es kommt immer nur: Diese Rufnummer ist zur Zeit nicht vergeben.” Tatsächlich, alle Nummern tot. Ich bei der Telekom angerufen und was teilen die mir mit? “Zum 03.08. liegt uns kein Auftrag vor!” Dafür ist der alte Auftrag wie Phönix aus der Asche wieder aufgetaucht. “Kann man nix machen, tut mir leid.”, meinte die Dame aus dem Callcenter. Tja, jetzt habe ich wohl 3 Tage Zwangsurlaub.

Abgelegt in Webmaster Trash | Tags: none

6 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. Gravatar of Mark

    Kommentar von Mark vom 31.7.2007

    Hallo Oliver,

    na da kann ich nur mitfühlen :) als ich nach Berlin umgezogen bin, hab ich genau das gleiche erlebt. Bei mir waren es nur ein paar mehr Telefonate mit der Hotline :)

  2. Gravatar of Conny

    Kommentar von Conny vom 31.7.2007

    Und die konnten die Nummer net aufschalten wieder? Können die nicht wegen Vermögensschaden belangt werden?

  3. Gravatar of Meike

    Kommentar von Meike vom 3.8.2007

    Typisch Telekom. Problem ist nur, dass viele andere Anbieter ja leider nicht unbedingt besser sind. Aber schon ärgerlich, wenn man dadurch einen Arbeitsausfall hat und von Kunden nicht erreicht werden kann…

  4. Gravatar of Webdesign Kassel

    Kommentar von Webdesign Kassel vom 11.8.2007

    Dieses Problem kennen wir schon lange mit der Telekom. Allein die letzten Tarifwechsel haben sogar einmal dazu geführt, das wir eine Woche Offline waren. Das Telefon ging schon nach zwei tagen wieder.
    Die Organisationsstruktur ist einfach noch Schrott. Da weiss eine Hand nicht was die andere tut. Es herrscht innerbetrieblicher Krieg, anstatt Kooperation. Die können nicht mal einen Kunden zu einer anderen Abteilung durchschalten.
    Man sollte wechseln, ist leider nur so ein Streß.

  5. Gravatar of Dirk

    Kommentar von Dirk vom 15.8.2007

    naja hatte auch schon paar mal probleme mit denen das sie als ich mit meinen dsl anschluss zu einen anderen anbieter gegangen bin sie mir den anschluss abgeschaltet haben

  6. Gravatar of Harry

    Kommentar von Harry vom 30.8.2007

    Ich hatte dasselbe Problem. Das Ende vom Lied war, dass ich zu einem anderen Anbieter gewechselt bin: Freenet. Damit bin ich zufrieden.

Einen Kommentar schreiben

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress - Valid XHTML and CSS. ^Top^