AdSense Optimierungstipps

Der Beitrag wurde am 7. September 2007 von Oliver veröffentlicht

Seit einigen Monaten gibt es immer zu Anfang des Monats die freundlichen Optimierungstipps vom AdSense-Team. Bislang habe ich diese – eigentlich immer gleichen – Tipps ignoriert. Wie viele andere Publisher, habe auch ich sehr lange Filterlisten mit – meiner Meinung nach – schlechten Anzeigen, die einen zu geringen CPC bringen. Ich weiß nicht, ob es an der Penetranz lag, mit der Google mir jeden Monat den gleichen Tipp (“Sie könnten Anzeigen filtern, die auf Ihrer Website eine gute Leistung erzielen.”) schickte, aber ich habs einfach mal umgesetzt. Was soll ich sagen? Der CPC hat sich tatsächlich fast verdoppelt und ich bin überrascht. Trotzdem werde ich die Filterlisten weiter einsetzen, sie jedoch ab und an mal aktualisieren, was ich bislang nicht getan habe. Einige Advertiser werben zum Beispiel nicht mehr mit den gefilterten URLs oder haben mittlerweile eine bessere Qualität und höhere CPCs zu bieten. Vielleicht sollte man doch mal öfters auf Google hören, werde ich mir merken.

Abgelegt in Adsense & Co. | Tags: none

1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. Gravatar of Ron

    Kommentar von Ron vom 11.9.2007

    Danke für den Hinweis, ich hab das bisher auch immer ignoriert.

Einen Kommentar schreiben

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress - Valid XHTML and CSS. ^Top^