Inflation der Sitelinks?

Der Beitrag wurde am 31. Dezember 2007 von Oliver veröffentlicht

Okay, Google hat zwar vor einigen Wochen im offiziellen Google-Blog mitgeteilt, dass es nun vermehrt Sitelinks für Websites geben wird, aber dass es dann so viele sind, hätte ich allerdings auch nicht gedacht. Seit einer Woche sehe ich bei der Suche nach so gut wie jeder Website von mir Sitelinks. Hat die große Inflation dieses vorher so elitären Beiwerks in den Serps begonnen? Ich bin mir bis heute auch noch nicht 100% im Klaren darüber, ob ich die Sitelinks mag oder nicht. Zum einen ziehen sie natürlich ein erhebliches Maß an Aufmerksamkeit auf den ersten Platz und somit auch auf die eigene Website, aber auf der anderen Seite zieht es natürlich den Traffic bei den Keys, bei denen man nicht gerade auf P1 steht, weg (so bei einem Key bemerkt, bei dem ich auf P2 stehe und P1 frisch Sitelinks erhalten hat. Einbruch: etwa 60% des Traffics). Ich bin gespannt, ob bald jede Website die Sitelinks verpasst bekommt.

Abgelegt in Suchmaschinen | Tags: none

3 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. Gravatar of Constantin

    Kommentar von Constantin vom 31.12.2007

    Als nächstes bekommt man dann direkt die Seite angezeigt. Keine Auswahl mir, direkt zu Google Maps & Co…

  2. Gravatar of Amelie

    Kommentar von Amelie vom 2.1.2008

    nefürchte ich auch @constantin .. aber naja danke für die infos

  3. Gravatar of Constantins Wochenrückblick 1/08: Die SEO-Gerüchteküche « Wochenrückblicke

    Pingback von Constantins Wochenrückblick 1/08: Die SEO-Gerüchteküche « Wochenrückblicke vom 7.1.2008

    [...] berichtet über eine Inflation von Sitelinks. Klar, liegt ja auch irgendwie in der Agenda einer Suchmaschine, immerhin will man dem Benutzer die [...]

Einen Kommentar schreiben

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Powered by WordPress - Valid XHTML and CSS. ^Top^