Xing ist nicht mein Ding

Der Beitrag wurde am 19. Januar 2008 von Oliver veröffentlicht

Zu Anfang jeden Jahres gehe ich immer mal wieder die ganzen Abonnements und Mitgliedschaften durch, die sich da so auf der Kreditkarte angesammelt haben. Was nicht mehr benötigt wird, wird gekündigt, ansonsten kostet die KK-Abrechnung immer so viel Porto. Ich weiß auch nicht, aber unter dem Jahr kündige ich den ganzen “Schrott” irgendwie nie, ich hätte mich gerne als Kunde. Bequemlichkeit? Vergesslich? Ich weiß es nicht, jedenfalls ist diesmal ein Abo darunter, das ich schon seit 4 Jahren habe und das sich irgendwie nie so recht rentiert hat: Xing/OpenBC Premium. Ich weiß nicht, ich glaube, dass dieses ganze tolle “Networking” nix für mich ist. Ich mache mein Business lieber auf die alte Tour. Die wertvollen Kontakte, die sich über Xing & Co. ergeben haben, lassen sich an einer Hand abzählen. Es kamen zwar mal hier und da Angebote für Beteiligungen rein (ich hatte und habe Kapital zu vergeben), allerdings bekomme ich den Schrott auch so zu Hauf per Mail angeboten – unaufgefordert. Hat man dann mal jemanden, den man kontaktieren möchte, dann handelt es sich auch oft genug um Karteileichen (Aktivität: 10%). Tja, und die Gruppen? Da kann ich auch in den einschlägigen Foren nachsehen und bin auch gut informiert. Einzig meine voyeuristische Ader wird ein wenig befriedigt, wenn ich mal wieder nachsehe, wer sich denn da so auf meinem Profil rumgetrieben hat und wie er das getan hat (Suche nach Name, Biete, Suche, etc.) Ne, Xing, Facebook, Twitter & Co ist nichts für mich.

Abgelegt in Business | Tags: none

6 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. Gravatar of rrr

    Kommentar von rrr vom 19.1.2008

    Wow, bei dem ganzen Netzwerkwahn ne Gegenstimme und noch dazu eines Frühaufstehers. Beneidenswert!

  2. Gravatar of joghurtKULTUR

    Kommentar von joghurtKULTUR vom 19.1.2008

    Da bekommt der Xing Banner in deiner sidebar gleich eine andere Bedeutung :-) Kann deine Meinung aber voll nachvollziehen, ich reg mich auch immer bei den netzwerken in der hoffnung das es gut sein muss wenn alle davon schwärmen, naja, nach 2 tagen flaut das interesse wieder ab und ich bleib email, blogs foren & Co :-)

  3. Gravatar of tridel

    Kommentar von tridel vom 19.1.2008

    Ein wenig mehr Absätze im Text wären nicht schlecht. So ein Wulst von Wörtern schreckt immer ein wenig ab. …

  4. Gravatar of Oliver

    Kommentar von Oliver vom 19.1.2008

    @Tridel, sorry, aber ich habe ein Text-Fetisch, bei mir muss immer alles symmetrisch sein. Ich kann es auch nicht haben, wenn ein einzeles Wort alleine in einer Zeile steht, was sich ja durch Absätze ergibt. So bin ich..

    @joghurtKULTUR
    Ja, der Ad in der Sidebar war ein “Test”, der allerdings auch nichts nennenswertes gebracht hat ;)

  5. Gravatar of Ron

    Kommentar von Ron vom 22.1.2008

    Kann mit dem ganzen neumodischen Kram auch nicht wirklich was anfangen. Bin ich froh, daß ich da scheinbar doch nicht allein auf weiter Flur verkümmere, so ganz ohne xing-Account…

  6. Gravatar of markus

    Kommentar von markus vom 24.1.2008

    Die Stimmen gegen Xing wird in letzter Zeit immer lauter. Mal sehen wo sich das ganze hinbewegt.

Einen Kommentar schreiben

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress - Valid XHTML and CSS. ^Top^