Achtung! Virus im Anmarsch – sagt das Internet Security Team

Der Beitrag wurde am 15. März 2008 von Oliver veröffentlicht

Was für lustiger Spam ist das denn? Kam gerade vom “Internet-Security-Team” rein: “Subject: ACHTUNG, gemeiner VIRUS. Dringend diese Datei auf Ihrem Webserver einbinden! Sehr geehrte Damen und Herren, im Moment werden Millionen Webserver von Viren befallen. Bitte binden Sie unbedingt den Anhang zum Schutz auf Ihrer Webseite in folgendes Verzeichnis ein: www.awm-resource.de/robots.txt Die Robots-Datei erstellen Sie mir Ihrem Editor: (User-agent: * Disallow: /). Diese speichern Sie als robots.txt und binden Sie in Ihrem Hauptverzeichnis ein. Nur so ist sicher, dass kein Schaden entsteht indem Sie dem Virus verbieten, Ihre Webseite zu besuchen. Bitte beeilen Sie sich, da an diesem Woche mit einem erheblichen Angriff zu rechnen ist. Noch Fragen? Internet-Security-Team” Gesagt, getan! Hoffentlicht verschont mich der Google-Virus und kickt mich aus seinem Index ;) Au weh, ich sehe schon so manchen verschreckten Webmaster, der die Robots.txt tatsächlich so ins Root legt und sich dann kommende Woche wundert, dass so gar keiner mehr auf die Site kommt, noch nicht einmal ein nicht existenter Virus und schon gar keine Besucher von Google & Co. So kehrt man Serps sauber.

Abgelegt in Netzfunde | Tags: none

6 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

  1. Gravatar of Thomas

    Kommentar von Thomas vom 15.3.2008

    Lol, spam-bots die sich an eine robots.txt halten. Als nächstes noch Viren die höflich nachfragen bevor sie einem die Festplatte löschen.

  2. Gravatar of Mainstream

    Kommentar von Mainstream vom 15.3.2008

    Die Mail habe ich innerhalb von 2 minuten auch schon für 3 websites erhalten. scheint eine ganz neue spam-masche zu sein, so die konkurrenz auszuschalten ;-)

  3. Gravatar of Achtung, gemeiner Virus! – digi – blogger dir einen

    Pingback von Achtung, gemeiner Virus! - digi - blogger dir einen vom 17.3.2008

    […] Wie blöd sollen wir eigentlich sein? Wenn ich mache, was die vorschlagen, darf keine Suchmaschine mehr auf die Webseite zugreifen. Hahaha, widdsisch! Aber ich bin nicht allein, hier nur ein paar Beispiele: netzwelt, to be different than the Tellerrand, Adult Webmaster Blog […]

  4. Gravatar of Gordo

    Kommentar von Gordo vom 27.3.2008

    Vielleicht erhofften sich die Urheber auf diese Weise eine freie Bahn in Sachen Ranking, um dann alle Besucher und somit auch Werbeeinnahmen oder ähnliches abzuräumen, wer weiß… Ich hab diese Mail auch bekommen und glücklicherweise hatte ich mich mal mit dem Sinn hinter einer robots.txt beschäftigt und somit auch nicht meine gesamte Website ausgesperrt ;)

  5. Gravatar of Tanja

    Kommentar von Tanja vom 28.3.2008

    Was für Viren denn? Gefährlich könnten sie werden sobald man sich da darauf einläst. Finger davon lassen! Solche Dinger werden auch noch folgen!

  6. Gravatar of Wolfgang

    Kommentar von Wolfgang vom 5.4.2008

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    auf zwei unserer PC befindet sich ein Virus, identifiziert unter dem Namen: Backdoor.Win32.Hupigon.bmst
    Wir wären Ihnen unsagbar dankbar, wenn Sie uns mitteilen könnten, wie dieser Virus auf unsere Rechner, die nun einige Programme nicht mehr ausführen, gelangt. Wir verfügen über Sicherheitseinrichtungen, Firewall und AV-Programm. Außerdem lässt sich dieser Virus nicht löschen. Kann dieser über eine Email in unser System gelangt sein und haben Sie hierüber weitere Informationen. Wir wissen nämlich nicht, wie wir damit umgehen sollen. Ist ein solcher Virus bekannt? Im Internet gibt es “0” Informationen. (noch nicht einmal bei google)
    Über eine Antwort Ihrer Spezialisten wären wir Ihnen “sehr” dankbar.Aus welchem Grund gibt es hierüber online keinerlei Info?
    Mit freundlichen Grüßen
    Wolfgang Dietz
    DV-Controlling
    Aus Sicherheitsgründen habe ich hier eine private Email Adresse verwendet.

Einen Kommentar schreiben

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress - Valid XHTML and CSS. ^Top^