Partnerprogramm-Perlen für Adult Webmaster: Momo-Net

Der Beitrag wurde am 5. März 2008 von Oliver veröffentlicht

Vor einigen Tagen kündigte ich meine neue Serie “Partnerprogramm-Perlen für Adult Webmaster” an und heute geht es los. Ich möchte im Rahmen der Serie einige Programme vorstellen, mit denen sich noch gut und langfristig Geld verdienen lässt und das nicht etwa weil die Auszahlungen am höchsten oder die Programmvielfalt am umfangreichsten ist, sondern weil die Programme absolut solide geführt, regelmäßig aktualisiert und nicht an jeder Plakatwand im Netz beworben werden. Es geht um Qualität, Kundenzufriedenheit und langfristige Gewinne. Den Anfang macht Momo-Net, das einigen Lesern sicher schon bekannt ist. Ich kann im Rahmen der Vorstellung natürlich nur meine Sicht der Dinge beschreiben, es ist also keine Garantie, dass die Programme bei jedem Webmaster und jedem Traffic auf die gleiche Art funktionieren. Ich konnte mir im Vorfeld sowohl als Webmaster, als auch als User ein Bild von den Programmen machen und mir so eine eigene Meinung bilden, in die natürlich auch die vielen Jahre Erfahrung als Webmaster und Programmbetreiber einfließt. Los geht’s mit Momo-net. weiterlesen …

Abgelegt in Partnerprogramme | 4 Kommentare

Sinkende Conversions? High Definition könnte die Lösung sein

Der Beitrag wurde am 4. März 2008 von Oliver veröffentlicht

In Zeiten, in denen die Conversions langsam aber sicher dank der Gratisverteiler wie YouP. & Co. die Kurve nach unten beschreiten, sehnt man sich nach einem Produkt oder einer Idee, mit dem / der sich wieder Geld verdienen lässt. Die Lösung gibt es schon, sie trägt den Namen “High Definition”, kurz “HD”. Ganz nach dem Motto “Bekämpfe deine Feinde an ihren schwächsten Stellen” macht man sich einen großen Nachteil der kostenlosen Videoportale zu nutze: Die grottenschlechte Qualität ihrer Videos, die durch die niedrige Qualität der Originale, die oft aus Mitgliedsbereichen von Paysites stammen, auch nach der (oft schlechten und auf Ladezeit sowie Dateigröße optimierten) Konvertierung in FLV nicht besser werden. Ein weiterer Grund für die schlechte Qualität ist die Beschränkung der Uploadgröße bei machen “Tube-Sites”, die einfach kein gutes Material zulässt.

HD ist den Usern kein Fremdwort mehr

Über die letzten eineinhalb Jahre habe ich mit einigen Kollegen ausführliche Tests zum Thema “HD” gefahren. Derzeit war die Bedrohung durch die Gratisportale noch nicht so groß wie das heute der Fall ist. Derzeit konnte man die verfügbaren HD-Sites im Adult noch gut an den Fingern abzählen, auch heute entwickelt sich das Thema noch nicht so, wie es eigentlich sein könnte / müsste. In unserem Test bauten wir zwei Nischen-Sites auf, die ausschließlich mit HD-Content (exklusiv) gefüllt sind. Langsam optimierten wir die Sites auf Keywords, von denen wir meinten, dass sie in Zukunft gesucht werden. Als Vorschau gab es einige HD-Clips mit einer Länge von maximal zwei Minuten. In den ersten Monaten konnte man den Besuchern noch persönlich einen guten Tag wünschen, so wenige waren es. Die Promo sollte ja auch zunächst ausschließlich über die HD-Keywords laufen. Gegen Juli letzten Jahres stiegen die Suchen dann drastisch an. Warum? Das weiß ich auch nicht, ich habe kein Event gefunden, das zu diesem Anstieg geführt haben könnte. Im September waren die Suchen dann auf einem Niveau angekommen, bei dem man sich erlauben kann, Aussagen über die Conversion zu machen. Kurz gesagt: Die Quoten sind vergleichbar mit den Conversions im Adult von vor 6 oder 7 Jahren. Mittlerweile entwickelt sich die Nachfrage / Suche nach HD-Content prächtig. Konkurrenz gibt es kaum, was sich bei den Top-Keys leicht an einer Google-Ergebniszahl von unter 50.000 ableiten lässt. HD ist den Usern kein Fremdwort mehr! weiterlesen …

Abgelegt in Business, Content & Payment | 2 Kommentare
« Vorige Seite

Powered by WordPress - Valid XHTML and CSS. ^Top^