Netdebit frischt Webmaster-Bereich auf

Der Beitrag wurde am 24. August 2008 von Oliver veröffentlicht

Wenn ich mir einen Zahlungsdienstleister ansehe, dann werfe ich meistens zuerst einen Blick auf die Statistiken. Zwar kann man sich heute bei fast jedem Abrechner so gut wie alle Daten über eine API ziehen, dennoch muss es eine brauchbare Statistik geben, die alle Daten auf einen Blick liefert. Nichts ist schlimmer, als verwirrende Statistiken, die man sich erst auf einem später nicht mehr nachvollziehbaren Weg unter Zuhilfenahme eines 30-seitigen Handbuchs zusammenklicken muss. Auch bei Netdebit hat man sich ein Herz genommen und den kompletten Webmaster-Bereich einem Relaunch unterzogen und damit die Usability stark verbessert. Vor allem das Design wurde stark gegenüber der alten Version verbessert. In der Hauptübersicht gibt es jetzt alle relevanten Daten wie Umsätze, Stornos und Gutschriften auf einen Blick. Besonders interessant finde ich die Sortierungsmöglichkeit nach Kostenstellen und Ländern (Bild unten). Für dieses Jahr wurden aber noch weitere Statistik-Features wie z.B. grafische Darstellungen, etc. angekündigt.

Auch bei den Auszahlungsmodalitäten hat sich einiges getan. So ist es in Zukunft möglich, dass eine Firma, die beispielsweise in Spanien sitzt, ihre Provisionen auf ein deutsches Bankkonto überweisen lässt. Bislang ging das nicht. Wichtig ist, dass das Bankkonto innerhalb der EU liegt. Weitere Infos gibt es auf der News-Seite von Netdebit.

 

NetDebit Laenderstatistik

Abgelegt in Content & Payment | Tags: none

Noch keine Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar schreiben

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress - Valid XHTML and CSS. ^Top^