Das große Amateur-Portal-Monopol

Der Beitrag wurde am 8. September 2008 von Oliver veröffentlicht

Es ist noch gar nicht so lange Zeit her, da hat das derzeit größte Amateur-Portal “Privatamateure.com” den Besitzer gewechselt. Laut verschiedenen Berichten wurde “PA” für rund 8 Millionen Euro an eine unbekannte Firma aus Kanada oder den USA verkauft. So ganz genau weiß das niemand. Man kennt zwar die Personen, die die Projekte betreuen, weiß aber nicht, wer tatsächlich dahinter steckt. In der Zeit danach hat sich der damalige Zweite, “MyDirtyHobby”, betrieben durch das zweit- oder drittgrößte deutschsprachige Partnerprogramm “Cash4Members” (Novonet B.V.), an die Spitze vorgearbeitet. Das geschah nicht zuletzt durch zahlreiche TV-Berichte auf Sat.1 oder auch RTL, in denen Amateure gezeigt wurden, die sich mit ihren Fotos und Videos ein 13. und auch 14. Monatsgehalt auf der Plattform verdienen. Jetzt ist ans Licht gekommen, dass auch “MyDirtyHobby” von dem gleichen Firmenkonstrukt gekauft wurde, das auch schon “Privatamateure.com” übernommen hat. drittgrößte. Es wurde aber nicht nur das Amateur-Portal übernommen, sondern gleich das ganze Partnerprogramm “Cash4Members”. Die bereits erfolgte Übernahme kam eher durch einen Zufall ans Licht und wurde schließlich von den deutschsprachigen Supportern des Unternehmens bestätigt. Die Partner wurden im Vorfeld nicht von der Übernahme (und damit auch der Übernahme ihrer weiterlesen …

Abgelegt in Partnerprogramme | 1 Kommentar

Googles Chrome mag Googles Webanwendungen gar nicht

Der Beitrag wurde am 5. September 2008 von Oliver veröffentlicht

Es wurd ja mittlerweile so viel über Googles Browser Chrome geschrieben, sodass ich mir einen eigenen Beitrag dazu gespart habe. Der Browser sieht schlank aus, er ist verdammt schnell und stürzt ebenso schnell ab. Für mich ist es absolut unmöglich mit Chrome zu arbeiten. Nach dem Motto “Bilder sagen mehr als Worte” gibt es unten einen Screenshot, der die Absturzmeldung zeigt, die mich jedes Mal erwartet, wenn ich Gmail aufrufe. Miserabler Datenschutz hin oder her, bei mir spielt das sowieso keine Rolle, da der Browser unter Vista absolut instabil ist und gar nicht erst dazu kommt, etwas an Google zu senden. Das schafft Chrome aber nicht nur auf einem, sondern auf allen meinen Rechnern. Fazit: Chrome ist schon wieder deinstalliert. Firefox ist unersetzbar. weiterlesen …

Abgelegt in Business | 7 Kommentare

Powered by WordPress - Valid XHTML and CSS. ^Top^