Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Der Beitrag wurde am 16. Juli 2012 von Oliver veröffentlicht

AWM-Resource besteht nun seit gut 10 Jahren. Weil die Zeit gerade da ist, habe ich mir zu einem Relaunch entschlossen, da sich durch diverse Umzüge der eine oder andere Fehler eingeschlichen hat. Auch existiert ein Großteil der gelisteten Programme nicht mehr. Im Zuge des “Ausmistens” gehe ich alle Jubeljahre die unzähligen Accounts durch, um nachzusehen, was die ebenfalls nicht gerade geringe Anzahl an “Sub-Webmastern” (oder geworbenen Partner) an Umsätzen generiert hat. Über die Jahre hat sich da viel angesammelt. Bei meiner “Rundreise” kam ich auch zu einem Partnerprogramm, das seit einer gefühlten Ewigkeit am Markt ist (Non-Adult) und weiterlesen …

Abgelegt in Partnerprogramme | 0 Kommentare

Die Partnerprogramm-Drücker

Der Beitrag wurde am 10. Dezember 2010 von Oliver veröffentlicht

Da platzt einem wirklich der Kragen! Es hat sich ja irgendwie eingebürgert, dass man mit erfolgreichen Websites ständig mit irgendwelchen Affiliate-Angeboten bombardiert wird. In der Regel wird das entweder direkt abgelehnt oder aber ich verweise einfach auf die Werbepreisliste. Wenn wir ein Affiliate-Programm bewerben, dann wählen wir das selbst aus. Offenbar haben die “Partnerprogramm-Drücker” mittlerweile dazugelernt. Ein Beispiel: In der vergangenen Woche erhielt ich eine Anfrage eines großen, in ganz Europa tätigen Unternehmens, bei dem man eigentlich denken würde, dass sie die paar Hundert Euro pro Monat aus der Portokasse zahlen würden. Nichts da. Nach einem sehr gut kalkulierten Angebot kam die Nachfrage, weiterlesen …

Abgelegt in Partnerprogramme | 8 Kommentare

Unfähige Merchants

Der Beitrag wurde am 8. November 2008 von Oliver veröffentlicht

Wenn ich ein Partnerprogramm bewerbe, dann bin ich wahrscheinlich einer der pflegeleichtesten Affiliates für den Merchant. Ich bringe konstante Umsätze und möchte nichts als regelmäßige, pünktliche Auszahlungen sowie ein zuverlässiges Programm, bei dem ich nicht täglich die gesetzten Links auf ihre Funktionalität überprüfen muss. Dass man Letzteres aber doch besser täglich machen sollte, zeigt ein Fall, der mich aktuell so richtig verärgert. Ich habe eine seit Jahren sehr gut laufende Site auf einem doch recht umkämpften Gebiet. Tägliche Anfragen (Kaltaquise) von Merchants, die gerne eine Platzierung auf der Site hätten, gehören da auch dazu. Jetzt ist es so, dass mit Prozente eigentlich weniger interessieren. Konvertiert ein Programm bei mir gut, dann lasse ich es laufen. Wenn jetzt jemand kommt und mir drei Prozent mehr anbietet, wechsel ich nicht gleich, auch wenn es ähnlich gut konvertiert. Ich bin halt treu. weiterlesen …

Abgelegt in Partnerprogramme | 6 Kommentare

Das große Amateur-Portal-Monopol

Der Beitrag wurde am 8. September 2008 von Oliver veröffentlicht

Es ist noch gar nicht so lange Zeit her, da hat das derzeit größte Amateur-Portal “Privatamateure.com” den Besitzer gewechselt. Laut verschiedenen Berichten wurde “PA” für rund 8 Millionen Euro an eine unbekannte Firma aus Kanada oder den USA verkauft. So ganz genau weiß das niemand. Man kennt zwar die Personen, die die Projekte betreuen, weiß aber nicht, wer tatsächlich dahinter steckt. In der Zeit danach hat sich der damalige Zweite, “MyDirtyHobby”, betrieben durch das zweit- oder drittgrößte deutschsprachige Partnerprogramm “Cash4Members” (Novonet B.V.), an die Spitze vorgearbeitet. Das geschah nicht zuletzt durch zahlreiche TV-Berichte auf Sat.1 oder auch RTL, in denen Amateure gezeigt wurden, die sich mit ihren Fotos und Videos ein 13. und auch 14. Monatsgehalt auf der Plattform verdienen. Jetzt ist ans Licht gekommen, dass auch “MyDirtyHobby” von dem gleichen Firmenkonstrukt gekauft wurde, das auch schon “Privatamateure.com” übernommen hat. drittgrößte. Es wurde aber nicht nur das Amateur-Portal übernommen, sondern gleich das ganze Partnerprogramm “Cash4Members”. Die bereits erfolgte Übernahme kam eher durch einen Zufall ans Licht und wurde schließlich von den deutschsprachigen Supportern des Unternehmens bestätigt. Die Partner wurden im Vorfeld nicht von der Übernahme (und damit auch der Übernahme ihrer weiterlesen …

Abgelegt in Partnerprogramme | 1 Kommentar

EM-Spielplan für Ultracams.com

Der Beitrag wurde am 31. Mai 2008 von Oliver veröffentlicht

Erst vor einigen Wochen habe ich einen näheren Blick auf das Livecam-Partnerprogramm von Ultracams geworfen und dieses in Form eines ausführlichen Reviews vorgestellt. Wie ich derzeit schrieb, finde ich das Ultracams-Partnerprogramm gerade deshalb so gut, weil es sich einfach und schnell integrieren und vollkommen an die eigene Site anpassen lässt (eigene Brandings über einen Baukasten). Aber auch das für Livecams-Sites absolut untypische und frische Design der eigentlichen Hauptsite von Ultracams kommt bei den Usern verdammt gut an. Was mir aber noch viel mehr gefällt ist die Tatsache, dass man sich bei Ultracams auch trotz des langen Bestehens des Partnerprogramms noch immer Gedanken um frische Werbemittel und Aktionen macht. In diesem Fall geht es um die EM. Ultracams bietet gerade zur EM, die ja schon in der kommenden Woche startet, eine Microsite mit einem EM-Spielplan an, die man einfach mit seiner Netdebit-SID bewerben kann. Der EM-Spielplan, in dem die einzelnen Mannschaften von einem Girl präsentiert werden, das jeweils in den Landesfarben gekleidet ist, kann kostenlos über die Microsite runtergeladen werden. Einfach mal das Programm antesten und von dem aktuellen EM-Hype profitieren! Die Microsite sollte sich auf für Non-Adult-Sites eignen. Hier mal einige Beispiele zur Bewerbung der Microsite: weiterlesen …

Abgelegt in Partnerprogramme | 1 Kommentar

Ätzender Spam von Partnerprogrammen

Der Beitrag wurde am 21. April 2008 von Oliver veröffentlicht

Ich bekomme für unsere Blogs täglich ein bis zwei Werbeanfragen. Mittlerweile bin ich bei solchen Anfragen recht vorsichtig geworden und spare mir meistens schon die Anfertigung eines Angebots. Ich weiß nicht, ob es an der Jahreszeit liegt oder der Markt für die Merchants immer schwieriger wird, aber vier von fünf Anfragen kristallisieren sich mittlerweile als billiger Spam für ein Partnerprogramm heraus. Darunter sind aber keinesfalls nur kleine Merchants. Im ersten Anschreiben wird nach den Mediadaten, Möglichkeiten zur Werbeplazierung und den Preisen gefragt. Da macht man dann ein auf den Adertiser zugeschnittenes Angebot fertig und erhält darauf als Antwort zurück, dass man doch auch eine noch “interessantere Möglichkeit” aufgetan hat. “Setzen Sie XYZ auf den Werbeplätzen ein, wir zahlen XY Prozent pro Sale!”, heißt es dann. Schreibt man daraufhin zurück um den Spammern mitzuteilen, dass es entweder pauschale Werbung gibt oder nix, hört man natürlich nie wieder was von denen. Die Methode dahinter ist logisch: Erstmal die Mediadaten holen, sehen ob es sich lohnt und dann zusehen, dass man gratis Werbung ohne Risiko bekommt. weiterlesen …

Abgelegt in Partnerprogramme | 2 Kommentare

20.000 Klicks pro Monat für 0,06 Euro / Klick abzugeben

Der Beitrag wurde am 1. April 2008 von Oliver veröffentlicht

Wie viele ja sicher schon wissen, hat eBay die Konditionen für die Relevance Ads geändert. Was groß als Möglichkeit ab sofort 20 Prozent mehr zu verdienen angekündigt wurde, ergibt unter dem Strich für viele Webmaster eine Herabstufung auf wenige Cent pro Klick. Grund dafür ist der eQI, bzw. der eRA-Qualitätsindex, in den Gebote und Sofort-Käufe einfließen und so den Klickpreis ermitteln. Um das auf den Punkt zu bringen: Wer Traffic schickt, der nicht gut konvertiert, der bekommt nur einige Cent pro Klick. Im schlechtesten Fall sogar nur 1 Cent pro Klick. Wer jedoch Traffic schickt, der zu eBays Zufriedenheit konvertiert, der erhält bis zu 18 Cent pro Klick. Ich habe mir das nun einige Tage mit angesehen und eBay schließlich komplett rausgeworfen. Nicht zuletzt deshalb, weil ich nur noch 6 Cent erhalten soll. Eigentlich schade, denn das eBay-Programm hat sich gut mit anderen Programmen ergänzt. Die Umstellung ist für das kränkelnde eBay sicher ein großer Wurf, wenn denn genügend Webmaster weiterhin im Boot bleiben, schließlich minimiert eBay die Kosten und das eigene Risiko drastisch und zahlt quasi nur noch für generierte Leads. Das Geld, das man an die Affiliates mit dem “guten Traffic” mehr ausschüttet, das spart man bei denen, die den Traffic quasi für einen Cent gratis schicken, wieder rein. Ich denke mal, dass mindestens 90 Prozent der Affiliates eine geringere Vergütung erhalten werden, die die restlichen 10 Prozent subventionieren. Die Praktik kennt man ja bereits von Adultfriendfinder und ähnlichen CPC-Programmen und es gibt immer einen kleinen Teil von Webmastern, für die es sich rechnet und einen großen Teil, der seinen Traffic, den er quasi verschenkt, besser anderweitig verwerten würde. Letztlich ist es aber die Art, in der eBay versucht, die Webmaster / Affiliates für dumm zu verkaufen.

Abgelegt in Partnerprogramme | 10 Kommentare

Partnerprogramm-Perlen für Adult Webmaster: Ultracams

Der Beitrag wurde am 12. März 2008 von Oliver veröffentlicht

Vor einigen Tagen gab es schon den ersten Teil der Serie “Partnerprogramm-Perlen für Adult Webmaster” zu lesen, in dem ich das Programm von Momo-net mal ein wenig ausführlicher unter die Lupe genommen habe. Heute ist Ultracams dran, ein Livecam-Partnerprogramm, das zwar schon seit einiger Zeit am Markt ist, das jedoch trotzdem noch nicht an jeder Ecke zu finden ist und mit einigen interessanten und umsatzsteigernden Features aufwarten kann. Nachdem der Dialer dank einigen unehrlichen Webmastern als Zahlungsmittel für Livecams wegfiel, haben sich die Livecam-Communitys einem Wandel unterzogen. Neue Abrechnungsmethoden mussten gefunden (Coins, etc.) und die User, die die anonyme Abrechnungsmethode schätzten, von neuen Zahlungsmöglichkeiten überzeugt werden. Obwohl einige Webmaster zunächst durch temporäre Umsatzrückgänge verunsichert reagieren, haben sich die Livecam-Communitys ihren Platz im Business zurückgeholt, was man auch daran sieht, dass es heute mehr Anbieter als zur Zeiten des Dialers gibt, die sich sehr gut etabliert haben. weiterlesen …

Abgelegt in Partnerprogramme | 5 Kommentare
Nächste Seite »

Powered by WordPress - Valid XHTML and CSS. ^Top^